Autogenes Training - Physio Lehmann van Netten

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Autogenes Training heißt übersetzt,
ein in sich selbst entstehendes Entspannungstraining.


Das Autogene Training nach Prof. J.H. Schulz bietet als wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethode eine Möglichkeit, alltäglichen Belastungen wie z.B.:
Verspannungen
Stress
Konzentrationsstörungen
Nervosität
Überforderung
Schlafstörungen

entgegen zu wirken

Ziel ist  eine selbstständige bewusste Anwendung des Autogenen Trainings (mit sechs aufeinander folgenden Übungen) im Alltag, um dauerhaft ein größeres körperliches, seelisches und muskuläres Gleichgewicht zu erreichen.


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü