CMD - Physio Lehmann van Netten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kieferbehandlung (CMD)

Behandlung von Kieferschmerzen/Cranio-Mandibulärer-Dysfunktion (CMD)
Die Diagnose CMD  bezeichnet eine Reihe schmerzhafter Symptome der
Kaumuskulatur oder des Kiefergelenks.
 Zur Entstehung können gehören: entzündliche oder degenerative
Veränderungen des Kiefergelenks, Spannungszustände in der Kaumuskulatur,
zahnärztliche Behandlungen, Traumata, Asymmetrien im Körper.
 Dies kann zu Kieferschmerzen, Migräne, Tinnitus oder Schmerzen im
Kopf-, Nacken-, Schulterbereich führen.
Entsprechend umfangreich ist die Diagnostik und Behandlung, die von der
Arbeit direkt am Kiefer und seiner Muskulatur bis zur Haltungskorrektur
des gesamten Körpers gehen kann.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü