Physiotherapie - Physio Lehmann van Netten

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Krankengymnastik
   
Krankengymnastik wird bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Störungen eingesetzt. Sie kann bei orthopädischen oder chirurgischen Problemen hilfreich sein, aber auch bei inneren und neurologischen Erkrankungen oder pädiatrischen und gynäkologischen Problemen.

Eine Reihe von Maßnahmen dienen der Verbesserung oder Erhaltung von Kraft, Ausdauer, Koordina­tion oder auch der Linderung von Schmerzen, Mobilisation, sowie der Verbesserung von Kreislauf­funktionen. Die Ziele und Indikationen sowie Anwendungs- und Fachbereiche sind so vielfältig, dass sie hier nicht alle genannt werden können. Alle hier (auf dieser Homepage) genannten Techniken sind Bestandteil der Krankengymnastik bzw. Physiotherapie.
Der Therapeut erarbeitet mit dem Patienten gemeinsam die Zielsetzung, es werden aktive und passive Übungen eingesetzt und der Patient bekommt auch Übungen gezeigt, die er eigenständig durchführen kann und soll.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü